Portrait

Shaline Rüegger

Name
Rüegger
Vorname
Shaline
Wohnort
Zürich
Kanton
Zürich
Geburtstag
17.07.1999
Sprachkenntnisse
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Sportart
Eiskunstlauf
Sportverband
Schweizer Eislauf-Verband
Webseiten
-

Über mich

Ich bin fröhlich, sehr gerne in Gesellschaft, liebe Fremdsprachen und lese gerne.
Ich kann auf die Zähne beissen und gebe eigentlich nie auf.

Das habe ich bis jetzt erreicht

Saison 2013/2014
National, Kat. Junioren (Kategorie übersprungen)
Vizeschweizermeisterin als jüngste Teilnehmerin
4 Siege an 5 Wettkämpfen

International Skating Union:
Erstmals in der Kategorie Junior gestartet (Kategorie übersprungen)
3. Platz (aus 25) Coup du Printemps (LUX)

Mitglied der Juniorennationalmannschaft

Saison 2012/2013
National, Kat. Jugend:
Schweizermeisterin
Siegerin aller teilgenommenen Wettkämpfe

International Skating Union Wettkämpfe, Kat. Novice:
3. Platz (aus 45) Warsaw Cup
8. Platz (aus 27) NRW Trophy (D)

Weitere Wettkämpfe, Kat. Adv. Novice:
1. Platz (aus 14) Trophée Romand (mit int. Beteiligung)
1. Platz (aus 27) Heiko Fischer Pokal (D)

Mitglied der Juniorennationalmannschaft

Saison 2011/2012
National, Kat. Mini:
Schweizermeisterin
International Skating Union Wettkämpfe Kat. Adv. Novice:
8. Platz (aus 31) Rooster Cup, Paris (erste Teilnahme an einem ISU Wettkampf)

Gold Test mit 12 Jahren auf Anhieb bestanden

Das sind meine Ziele

Podestplatz an den Elite Schweizermeisterschaften 2014

Auch international möchte ich diese Saison sehr gute Resultate erzielen und arbeite auf weitere Podestplätze hin.

Die längerfristigen Ziele sind:
In den nächsten 1,2 Jahren international zu den besten Juniorenläuferinnen zu gehören.
Olympia 2018 ist ein Traum, der durch harte Arbeit, viel Herzblut, und meinen Top-Trainern sich zum Ziel entwickeln wird.

Eine schöne Eisläuferin zu sein, welche die Zuschauer begeistern kann.

Ich eigne mich als Patenathlet-/in besonders weil...

-Der Eiskunstlauf meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft ist.
- Ich mich bei meiner Patin oder meinem Paten durch meinen vollen
Einsatz bedanken werde
- Ich bis zum Schluss kämpfe.
- Ich meinem Paten oder meiner Patin sehr dankbar wäre, könnte
ich durch ihn oder sie einen Teil meiner Sportes mitfinanzieren