Portrait

Arjan Steurer

Name
Steurer
Vorname
Arjan
Wohnort
Buch bei Märwil
Kanton
Thurgau
Geburtstag
28.09.2007
Sprachkenntnisse
Deutsch, Englisch, Französisch
Sportart
Tanzsport
Sportverband
Swiss DanceSport Federation
Webseiten

Über mich

Standard- und Lateintänzer mit Leidenschaft, Disziplin und Spass am Sport. Dank der Begabtenförderung Tanz Thurgau können meine Tanzpartnerin und ich Sekundarschule und Tanz optimal verbinden.

Das habe ich bis jetzt erreicht

2022
Schweizer Meister Zehntanz, Kat. Junioren
2. Platz Schweizermeisterschaften Standard, Kat. Juioren
28. Platz Weltmeisterschaften Zehntanz in Porto (PRT)
58. Platz Weltmeisterschaften Lateintänze in Bremen (GER)

2021
Schweizer Meister Zehntanz, Kat. Junioren
3. Platz Schweizermeisterschaft Latein, Kat. Junioren
27. Platz Weltmeisterschaften Zehntanz Junior II in Vilnius (LTU)

2020
Schweizer Meister Standard, Kat. Junioren
Schweizer Meister Zehntanz, Kat. Junioren
Vize-Schweizer Meister Latein, Kat. Junioren

2019
Im ersten Jahr als Junioren den Aufstieg in die Startklasse B geschafft (höchste Startklasse bei den Junioren)
Vize-Schweizer Meister Standard, Kat. Junioren
2. Platz Swiss Open Championships* Standard, Kat. Junioren II
8. Platz Swiss Open Championships* Latein, Kat. Junioren II
* WDSF Weltranglistenturnier

2018
Schweizer Meister Standard, Kat. Schüler
Vize-Schweizer Meister Latein, Kat. Schüler
Schweizer Meister Zehntanz, Kat. Schüler

Das sind meine Ziele

Kurzfristig 2022
Schweizer Meister in allen drei Kategorien (Standard, Latein und Zehntanz)
Teilnahme an den Weltmeisterschaften Standard, Latein und Zehntanz

Mittelfristig 2022/2023
Regelmässige Teilnahme an WDSF-Turnieren.

Langfristig
International an WDSF-Turnieren regelmässig das Podest erreichen.

Ich eigne mich als Patenathlet-/in besonders weil...

Zusammen mit meiner Tanzpartnerin Aroa Martin habe ich schon viel erreicht. Wir bringen Disziplin und den Willen mit, uns immer mehr zu verbessen. Mit Ihrer Patenschaft ermöglichen Sie uns, dass wir weiterhin Trainings bei unseren Trainern im In- und Ausland absolvieren und regelmässig an internationalen Turnieren teilnehmen können.