Jahresbericht

2015 war für die Stiftung Schweizer Sporthilfe in verschiedener Hinsicht ein Rekord-Jahr: zum einen konnte der an den Schweizer Sport ausgeschüttete Betrag um 800‘000 Franken von 3.74 auf 4.56 Millionen  erhöht werden, was einer Steigerung von 22% gegenüber 2014 entspricht, und zum anderen wurden erstmals rund 850 Athletinnen und Athleten unterstützt.